Chemische Produkte

Darstellung Liste Liste

Artikel 1-12 von 105

12
von Artikel
Position
Absteigend sortieren
  1. ELIX HANDREINIGUNGSTÜCHER
    CHF 33,39
  2. ELIX CLEAN DESINKEKTIONSMITTEL
    CHF 28,54
  3. HANDSEIFE FLUID 2L SOFTBEUTEL
    CHF 14,92
  4. SPRÜHGERÄT 1L
    CHF 49,43
  5. MAXI-BOX
    CHF 144,32
  6. STANDARD-BOX
    CHF 119,49
  7. WANDHALTER
    CHF 71,62
  8. SILICON KANISTER 5 L
    CHF 160,53
  9. SILICON-SPRAY 400 ML
    CHF 14,54
  10. ROSTLÖSER / 5 L
    CHF 98,06
  11. PUMPSPENDER TOP CLEAN
    CHF 77,87
  12. THERMOPRESSLÖSUNG MTR 400ML
    CHF 31,45
Alle Preise sind inkl. MwSt ausgewiesen.
Darstellung Liste Liste

Artikel 1-12 von 105

12
von Artikel
Position
Absteigend sortieren

Chemische Produkte für die Reifen

Autoreifen möchten entsprechend gepflegt und gewartet werden, um solange wie möglich erhalten zu bleiben. Idealerweise bleiben sie mehrere Jahre auf den Felgen, die Lebensdauer ist jedoch von diversen Faktoren abhängig. Chemische Produkte für die Reifenreinigung, zum Entfetten aber auch Reifendichtmittel zur Reparatur sowie Reifenmontagepaste bei der Neumontage spielen dabei eine wichtige Rolle.

Werkstattbesitzer wie auch Autoinhaber sind gut damit beraten, eine Auswahl chemischer Produkte für die Autoreifen in Vorrat zu haben, um den Reifenwechsel, die Wartung oder Reparatur schnell und unkompliziert zu machen. Auch die Reifenreinigung ist wichtig, nicht nur um die Optik zu erhalten, sondern auch die Haltbarkeit zu verlängern.

Reifenmontage und – reparatur

Bei der Erstmontage empfiehlt sich die Verwendung einer Reifenmontagepaste, die die Schonung von Reifen und Felgenhorn unterstützt, den Kraft- wie auch Zeitaufwand bei der Montage verringert und die Zentrierung des Reifens auf der Felge unterstützt. Die Reifenmontagepaste verbessert die Dichtung zwischen Felgen und Reifenwulst, verringert Rostbildung und verhindert, dass der Reifen an der Felge festklebt.

Für kleinere Reparaturen am Reifen empfiehlt sich ein Reifendichtmittel in Form eines Sprays oder einer Paste, das im Fall einer Panne den lästigen Reifenwechsel erspart. Generell unterschieden sich dabei umfangreiche Pannensets mit Kompressor und simple Pannensprays. Die meisten Reifendichtmittel werden über das Ventil in den Reifen gepumpt, um diesen provisorisch abzudichten. Dabei sollte jedoch bemerkt werden, dass es sich nicht um eine dauerhafte Lösung handelt

Reifenreinigung und Entfetten

Reifen sind Sommer wie Winter vielen aggressiven Einflüssen ausgesetzt – von Hitze samt zunehmendem Ozoneinfluss und Bremsstaub im Sommer zu Streusalz im Winter. Bei fehlender Pflege wird auf Dauer die Sicherheit beeinträchtigt und das Unfallrisiko erhöht sich, weshalb die Reifenreinigung nicht nur optische Gründe besitzt.

Reifen sollten idealerweise einmal im Monat, mindestens jedoch pro Vierteljahr gereinigt werden – dazu gehört die Reifenpflege wie auch die Felgenreinigung mit hochwertigen wie auch schonenden Produkten. Die Reifen sollten getrennt vom restlichen Auto gereinigt werden, ein Radsatz nach dem anderen, um Schmutz und Fett nicht zu übertragen. Wichtig ist dabei das Säubern der Felgenzwischenräume, besonders im Bereich der Bremsbeläge, wo sich Schmutz sammelt und das Korrosionsrisiko am grössten ist.

In diesem Zusammenhang empfiehlt sich auch das Entfetten von Alufelgen vor dem Versigeln, nachdem diese gereinigt wurden. Mittels chemischer Spezialprodukte wird verbleibendes Fett entfernt, bevor das Felgenwachs aufgetragen wird, um die Siegelung besonders haftbar zu machen.