MENÜ
REMA TIP TOP CH

Zertifizierung

Die hochwertigen und zuverlässigen Produkte von REMA TIP TOP nehmen einen Spitzenplatz in der Branche ein, der sich auch in den Anforderungen der Produktentwicklung und -anwendung widerspiegelt. Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz sind ebenfalls zentraler Bestandteil unserer Geschäftsaktivitäten.

Das erste ISO-zertifizierte Unternehmen der Branche

REMA TIP TOP war das weltweit erste ISO-zertifizierte Unternehmen der Branche. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 ist die Bestätigung für unseren kontinuierlich hohen Qualitätsstandard.

Bereits 1995 erreichte REMA TIP TOP für die Werke Poing, Fürstenzell und Desdorf die QS-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001.

Ebenfalls 1995 erhielt das Werk Wittenberg die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9002. Inzwischen wurde auch die DIN EN ISO 9001:2008 erfolgreich abgeschlossen. Darauf und auf die Mitarbeiter, die dies ermöglichten, sind wir sehr stolz.

SCC-Zertifizierung der REMA TIP TOP Geschäftsstellen

Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz (SGU) sind zentraler Bestandteil aller Geschäftsaktivitäten. Oberste Zielsetzung ist es, den Mitarbeitern und externen Partnern sowie der Öffentlichkeit ein sicheres Umfeld zu schaffen. Standardisierte Prozesse und einheitliche Arbeitsweisen sind die Grundlagen für wirtschaftliches und rechtssicheres Handeln.

Wir arbeiten daran, sukzessive alle Geschäftsstellen entsprechend dem SCC-Regelwerk (Security Certificate contractors) zu zertifizieren. Dieses Regelwerk ist ein Management-System, das Belange aus Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz vereint.