Werkzeuge

Darstellung Liste Liste

Artikel 1-12 von 317

12
von Artikel
Position
Absteigend sortieren
  1. SCHLAGSCHRAUBER AKKU TYPHO 1/2
    CHF 786,21
  2. SCHLAGSCHRAUBER AKKU STORM 1/2
    CHF 624,66
  3. HOCHLEISTUNGSFETT 60GR
    CHF 25,09
  4. STECKNIPPEL R-1/4" AG
    CHF 9,05
  5. WULSTHALTEKLEMME LKW-STAHL F.
    CHF 216,53
  6. WINTERREIFENSYMBOL 3PM
    CHF 240,12
  7. KOMPLETT-SET BUCHSTABEN A-Z
    CHF 524,61
  8. HEBELSTECKNIPPEL 6,0 x 14mm
    CHF 16,05
  9. BAZOOKA BB12L
    CHF 429,72
  10. EXTENSION & PUSH AND PULL
    CHF 84,54
  11. RADMONTIERER
    CHF 163,70
  12. BAZOOKA STÄNDER BBH-01
    CHF 102,75
Alle Preise sind inkl. MwSt ausgewiesen.
Darstellung Liste Liste

Artikel 1-12 von 317

12
von Artikel
Position
Absteigend sortieren

Hilfsmittel für die Reifenmontage und -wartung

Ob zur Werkstattausrüstung oder für den Heimbedarf – die richtigen Werkzeuge zur Reifenmontage, -wartung- oder -reparatur erleichtern und beschleunigen die Arbeit. Zur essenziellen Ausstattung gehören Hilfsmittel zum Messen und Regulieren der Druckluft, ein Satz Steckschlüssel aber auch Schleifwerkzeuge, Schläuche und Markierstifte zum Kennzeichnen der Reifen.

Eine gut ausgerüstete Werkstatt aber auch der Autobesitzer, der gern selbst Initiative ergreift, sollte das passende Werkzeug parat haben, besonders, wenn es um Tätigkeit rund um den Reifen geht. Der Reifenwechsel wie auch -service muss schnell und unkompliziert von statten gehen, da er für die meisten PKW zweimal im Jahr ansteht, wenn die Sommer- und Winterreifen aufgezogen werden.

Werkzeuge für die professionelle Werkstatt

Im Betrieb müssen oben genannte Hilfsmittel natürlich in mehrfacher Anzahl und sämtlichen Grössen vorhanden sein, besonders, wenn die Werkstatt mehrere Mitarbeiter besitzt und mehrere Autos gleichzeitig repariert werden. Wer zum Reifenwechsel oder zur Reparatur kommt, wünscht sich schnellen, unkomplizierten Service, weshalb eine professionelle Autowerkstatt für jede Automarke und für sämtliche Räder die passenden Hilfsmittel braucht. Elektrische Geräte zum Messen der Druckluft und Befüllen des Reifens wie Schlagschrauber und Pflasterhammer sind ebenso nützlich wie digitale Pneu-Druckprüfer und Radnabenschleifer. Natürlich braucht eine Werkstatt auch ein Sortiment an Schlauch- und Steckklemmen, verschiedene Dichtmembrane und Ersatzdeckel, Pumpringe, Luftanschlüsse, Stecknippel und Luftkupplungen. Weiteres Zubehör kann zudem Scheibenwischer in diversen Grössen umfassen, um kompletten Service aus einer Hand zu bieten.

Werkzeuge für die Hobbywerkstatt

Wer daheim in der Garage eine Hobbywerkstatt plant, um einfache Reparaturen und Wartung des Wagens selbst vornehmen zu können, sollte entsprechend des Platzangebotes und der individuellen Fähigkeiten überlegen, welche Werkzeuge notwendig und ratsam sind.

Schraubendreher und Steckschlüssel sind unabdingbar, das Set an Schraubendrehern sollte dabei Kreuz- und Schlitzdreher wie auch Sterndreher umfassen, Steckschlüssel sollten verschiedene Durchmesser besitzen. Unterschiedliche Zangen sind ebenso wichtig wie ein Set Imbusschlüssel. Ratsam ist zudem die Anschaffung eines Wagenhebers oder eine Hubrampe wie auch eines Reifentrolleys.

Hilfsmittel zum Befüllen der Reifen oder Messen der Druckluft wie Schläuche, Luftablasser, Manometer und Füllpistolen sind ebenso hilfreich. Zur Reifenmontage und Demontage empfehlen sich zudem Klemmen, Hebel, Montiereisen oder ein komplettes, praktisches Demontageset.

Während in einer privaten Hobbywerkstatt keine gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen bestehen, sollten dennoch gewisse Richtlinien eingehalten werden, um Unfälle zu vermeiden. Ein Feuerlöscher zum Brandschutz muss ebenso vorhanden sein wie ausreichende Belüftung und Gerätschaften zur umweltgerechten Entsorgung von Materialien. Der Hobbymechaniker benötigt zudem eine Sicherheitsausrüstung wie Helm, Schutzbrille und Handschuhe.